NothingNotrufe24.de - Aufzugsnotrufzentrale für den deutschsprachigen Raum

®

24 Stunden Aufzugsdienstleistungs - und Haustechnik-Zentrale
Mit Sicherheit immer für Sie da!





phone +49 (0)33701 3694-0
Technik

Kontaktdaten

TES Steuerungstechnik
Thomas Elfert
Birkenhainer Ring 10 in 14979 Birkenhain
033701 / 3694 - 0 033701 / 3694 - 222

Aktuelles

  • 29.08.2017

    Jubiläum ***10 Jahre***

    Am 01.09.2017 sind unsere beiden Mitarbeiter Herr Tank und Herr Scheppler 10 Jahre in unserem Betrieb tätig! Hierzu gratuliere ich...
    >>> weitere Informationen

  • 28.07.2017
    Neue Lösung für Modemverbindungen

    Wie wir ja alle wissen, werden wir im neuen Netz keine analogen Modemverbindungen mehr abwickeln können. Um die Kosten für die Betreiber zumindest zu strecken,...
    >>> weitere Informationen

  • 20.07.2017
    Online-Datenbogen und Notfallplan

    Ab sofort steht unseren Kunden ein Online ausfüllbarer Datenbogen zur Verfügung. Dieser ist NACH dem Einloggen in ihren Account im INFO-Menu unter ANLAGE ANLEGEN...
    >>> weitere Informationen










Partner

Leitronic
Schneider Steuerungstechnik GmbH
TELEDIF
ESSE
MICOME
TeleTech
Tervis
Mikroprozessor Systeme AG

Technischer Aufbau

"Mit Sicherheit immer für Sie da !"

Die Leitwarte stellt Ihnen als Aufzugsfirma ihr technisches Know How, die entsprechende Hardware, die notwendigen Telefonleitungen (derzeit 16 x ISDN mit 140+x eigenständigen Rufnummern) und das notwendige Personal zur Verfügung. Es stehen vier (+x) separate Rechnersysteme und Telefonleitungen für die Abwicklung von Kontrollanrufen zur Verfügung, um die normalen Notrufnummern und Notrufrechner nicht zu blockieren.

Dies erscheint uns im Rahmen der Vorschriften mehr als notwendig. Es sind 3-tägige Kontrollanrufe gefordert, so das sich eine extreme Anruferfrequenz ergibt, die im Normalfalle die Blockade der Notrufrechner durch Kontrollanrufe bedeuten würde!

"Unsere Sicherheitsphilosophie"

Für die Abwicklung von Störungen und Notrufen verschiedenster Hersteller stehen weitere 20+ Rechnersysteme zur Verfügung, die allesamt mehrfach redundant, vernetzt und USV-versorgt sind (10KV-Anlage). Die Rechner sind allesamt mit Hardware-RAID-Kontrollern im RAID1-Verbund (Spiegelung) ausgestattet, so das ein Datenverlust nahezu verunmöglicht wird.

Des Weiteren wird täglich automatisch ein Image eines jeden Rechners im laufenden Betrieb (TRUEIMAGE) auf dem Backup-Server abgelegt, welcher ebenfalls mit Hardware-RAID-Kontroller ausgestattet ist. Der Server arbeitet im RAID-Level5 mit einem 1/2 Terabyte effektivem Plattenvolumen (4x200GB). Sämtliche Rechner, der Server und die Telefonanlagen sind alle Notstromgespeist. In erster Instanz greift eine 10KVA-Online USV die in


der Lage ist den Betrieb der Zentrale für bis zu 3 Stunden Batteriegestützt aufrecht zu erhalten! Diese dient uns jedoch nur zur Überbrückung bis zum Anlauf unseres 45KVA Diesel betriebenen Notstromaggregates (Anmerkung: Forderung der EN50518 die wir schon seit vielen Jahren vorhalten)! Ein Datenverlust ist somit nur bei Ausfall beider Festplatten im RAID1-Verbund (Client) denkbar, würde jedoch schlimmstenfalls den Verlust geringster Datenmengen zur Folge haben, da ein täglich aktualisiertes Image eingespielt werden kann! Der Datenverlust bezieht sich dann aber auch nur auf die physikalischen digitalen Daten auf der Festplatte, da wir des Weiteren 4 Log-Ebenen für alle Rufe führen, u.a. eben auch neben dem Log auf den Rechnern per automatischem Ausdruck auf Endlospapier direkt nach Rufeingang und handschriftlichem Zusatzprotokoll! Weiterhin werden sämtliche Gespräche und Notrufe der Zentrale telefonseitig von einem Voice-Recorder zur Nachweisführung mitgeschnitten und 1 Jahr lang gespeichert.

Unsere Zentrale ist klimatisiert (20 Grad Lufttemperatur) um ein Überhitzen der EDV-Systeme ausschließen zu können. Wir haben uns bemüht Ihnen ein sicheres Umfeld zu bieten mit dem sie auch Ihren Kunden ein entsprechend hohes Sicherheitsgefühl vermitteln können.

Medienanbindung

Impressionen